Seiteninhalt

Neubrandenburg in Zahlen

Verantwortliche Kommunalpolitik und rationelles Handeln in der Verwaltung setzen zuverlässige, unverzerrte, vergleichbare und schnell verfügbare Informationen voraus.
Dafür müssen Daten gewonnen, miteinander in Beziehung gesetzt und konzentriert sowie verständlich zur Verfügung gestellt werden.

In der Kommunalen Statistikstelle der Stadt Neubrandenburg werden Daten der amtlichen Statistik des Statistischen Amtes M-V, aus den Geschäftsstatistiken der Fachbereiche der Stadtverwaltung und von einigen Unternehmen und Institutionen erfasst, aufbereitet, fortgeschrieben und bereitgestellt. Nutzer dieser Daten sind hauptsächlich die Fachbereiche der Stadtverwaltung, der Oberbürgermeister, die Stadtvertretung, Unternehmen, wissen-schaftliche Institute, Bürger sowie Behörden des Landes und des Bundes.

Die Arbeitsweise in der Kommunalen Statistikstelle wird wesentlich durch die Regelungen des Datenschutzes (Statistische Geheimhaltung) bestimmt. Deshalb unterliegt die Statistikstelle der räumlichen, personellen und organisatorischen Abschottung.

Stadtgebietsgliederung

Ausgewählte Eckdaten