Seiteninhalt
19.05.2017

Badesaison in städtischen Strandbädern beginnt

In diesem Jahr beginnt die Badesaison in Neubrandenburg am 22. Mai und endet voraussichtlich am 19. September.

Die Strände am Reitbahnsee, in Broda und am Augustabad werden wieder bei gutem Wetter von Rettungsschwimmern der Stadtverwaltung und der DRK-Wasserwacht gesichert. Im Mai und im September von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr und in den Monaten Juni, Juli sowie August von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Insbesondere an Wochenenden und in der Ferienzeit unterstützen ehrenamtliche Rettungsschwimmer.

Die Toiletten werden täglich geöffnet und gereinigt sein. Grundsätzlich gilt allerdings, dass das Baden nur bei gehisster Rot-Kreuz-Flagge beaufsichtigt wird. Jeder badet auf eigene Gefahr!

Monatliche Kontrollen der Wasserqualität durch das Gesundheitsamt sichern sorgenfreies Baden und sind Voraussetzung für die Verleihung der Blauen Flagge. Dieses Qualitätssiegel der Stiftung für Umwelterziehung zeichnet saubere und sichere Strände aus. Auch in diesem Jahr sollen alle drei Strandbäder diese Auszeichnung wieder erhalten.

Die städtischen Strandbäder stehen den Besuchern kostenfrei zur Verfügung.