Seiteninhalt
19.05.2017

Verkehrseinschränkungen zur Seenrunde

Im Zusammenhang mit der Radsportveranstaltung „Mecklenburger Seenrunde 2017“ kommt es in der Zeit vom 26. Mai bis 28. Mai 2017 zu Verkehrsraumeinschränkungen im Bereich des Kulturparks und der Südstadt.

Die Teilnehmer der Veranstaltung starten in Gruppen, sodass es während des Starts und der Zieleinfahrten im Kulturpark zu kurzfristigen Sperrungen der Schwedenstraße kommt. Um den Teilnehmern eine sichere Fahrt durch das innerstädtische Straßennetz zu gewähren, wird die Polizei die einzelnen Gruppen begleiten. Dabei kann es erforderlich sein, einzelne Straßenkreuzungen auf der Wegstrecke (Neustrelitzer Straße, Bergstraße, Fünfeichener Weg, Fünfeichen) kurzfristig zu sperren. Für die Dauer der Veranstaltung stehen die Parkplätze in der Schwedenstraße nicht zur Verfügung.

Teilnehmern und Besuchern wird empfohlen, ihre Fahrzeuge außerhalb des Kulturparks abzustellen bzw. mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die geänderten Verkehrsbedingungen zu beachten.