Seiteninhalt
06.05.2019

Beteiligungsprozess – Neuaufstellung des Flächennutzungsplans

Neubrandenburg 70.000 - Mehr Bühne fürs Leben

Wie sollen die Flächen der Stadt Neubrandenburg künftig genutzt werden? Wo sollen Wohn-, Gewerbe- und Grünflächen entwickelt werden? Zu diesen und weiteren Fragen gibt der Flächennutzungsplan als grundlegendes Planungsinstrument einer Kommune Auskunft.

Auf Grund geänderter Rahmenbedingungen, wie der Bevölkerungsentwicklung, der Wirtschaft und veränderte Bedürfnisse der Bürger sollen die Flächen der Stadt hinsichtlich ihrer zukünftigen Nutzung neu betrachtet werden. Ziel ist die Erarbeitung einer strategischen Grundlage zur weiteren bedarfsgerechten und nachhaltigen Entwicklung der Stadt.

Hierzu wird ein umfassender Beteiligungsprozess durchgeführt: in 5 Bürgerforen und 5 Themenwerkstätten sind die Bürger eingeladen, sich am Dialog über die zukünftige Entwicklung Neubrandenburgs und möglicher Weichenstellung zu beteiligen.

Ausführliche Informationen